Mit dem Fahrrad unterwegs durch Hermannstadt und in der Umgebung


Das Fahrrad ist nach wie vor das wohl beliebteste Fahrzeug, sowohl als alternativer Fortbewegungsmittel als auch in der Freizeit. Beim Radfahren handelt es sich nicht nur um eine unterhaltsame Sportart, die von Personen jeden Alters im Freien getrieben werden kann und die den Körper fit hält, sondern auch um eine Aktivität, die einem die Augen für die Schönheit rund herum öffnet.
 
Hermannstädter sind schon immer leidenschaftliche Radfahrer gewesen und deren Zahl nimmt ständig zu. Die Straßeninfrastruktur der Stadt ist von markierten Fahrradspuren und Fahrradständer durchzogen, die stets weiter ausgebaut werden.
Fahrradstellplätze in der Stadt Zukünftige Projekte

Wer das Radfahren jedoch mit beeindruckenden Sprüngen auf die Spitze treiben will, findet in Hermannstadt den landesweit größten Skatepark (10.000 m² mit Strecken für BMX, Skateboard, Inlineskaten, Roller und MTB). Dieser wurde 2019 vom Bürgermeisteramt eröffnet und soll demnächst erweitert und teilweise bedeckt werden.
Skatepark Hermannstadt

Vom Beton bis hin zum Schlamm, wer Spaß auf einem Dirt Trail haben möchte, kann sich auf den Hügeln des Dirt Parks im Dumbrava-Wald austoben. (Der Weg ist je nach den Wetterbedingungen mehr oder weniger als Dirt Trail geeignet).
Dirt Park Hermannstadt

Jeder Hermannstädter auf zwei Rädern ist bestimmt wenigstens einmal auf die rote Strecke gefahren, die den Park Sub Arini durchquert, am Rugbyfeld „Bebe Boboc“ vorbeiführt und entlang der Allee im Dumbrava-Wald bis zum Eingang in den Tierpark führt. Von hier aus führt der Weg weiter entlang des Dumbrava-Waldes und zwar parallel zum ASTRA-Freilichtmuseum bis hin zu Tropinii Noi (Rășinari).
 
Sie können Ihre Fahrt durch das ASTRA-Freilichtmuseum (der Zugang mit dem Fahrrad ist von 8 und 10 Uhr , bzw. von 18 und 20 Uhr gestattet) oder auf einem der zahlreichen Radwege in der Nähe fortführen.
Radwege

Downhill ist eine extremere Form des Radfahrens, die von einer kleineren (jedoch wachsenden) Nischengruppe von Radfahrern praktiziert wird. Das Zibinsgebirge, auf dessen Wanderwege sich Schafherden tummeln, bietet zahlreiche Möglichkeiten, von den Berggipfeln aus in mehr oder weniger steile Täler abzusteigen. Die Wege führen durch Wälder und über Almwiesen und bieten spektakuläre Ausblicke auf die umgebende Landschaft. 

 Einer der Startpunkte für die Downhill-Strecken ist der Ferienort Păltiniș (dt. Hohe Rinne). Radfahrer können mit dem Tursib-Bus (Route 22) anreisen, der auch mit einem Fahrradträger ausgestattet ist.

 [Route 22 mit folgenden Haltestellen:
 Hinreise: Gara, Nufărul, Lămâiței, Siretului 2, Dumbrava 2,
 Rückreise: Păltiniș, Păltiniș 1,2,3,4, Dumbrava 1, Tursib 1, Piața Aurel Vlaicu, Teatru Gara]
 
 
Sollten Sie sich für andere Downhill-Strecken interessieren, steigen Sie am Arena Platoș aus und wählen Sie eine der Routen: Family, Flow, Funny und Red.
Downhill-Strecken Arena Platoș

Sie können sich zunächst ein Fahrrad in einem Fachgeschäft kaufen oder ausleihen. Zur Auswahl stehen Ihnen Vintage-Räder bis hin zu Rennrädern, Mountainbikes oder dem beliebten E-Bike. 

Fahrräder müssen geliebt und gepflegt werden, also vergessen Sie nicht, sie bei Bedarf in die Werkstatt zu bringen!
Fahrradgeschäft und Werkstatt

Kennen Sie die Strecken nicht? Schließen Sie sich organisierten Gruppen an, suchen Sie nach fachkundigen Reiseführern oder verfolgen Sie Radsportveranstaltungen.
Reiseführern und Radsportveranstaltungen

Lokale, nationale und internationale Wettbewerbe tragen dazu bei, den Radsport in Hermannstadt populär zu machen. Zu den bekanntesten gehören nach wie vor Criteriul Primăverii, Triada MTB Avrig und Păltiniș, sowie die diesjährige erste Ausgabe der Transfăgărășan Challenge und Biciclete cochete.
 
Hermannstadt und seine Umgebung werden auch von den besten internationalen Radfahrern anlässlich der Hermannstädter Radtour durchquert, die nun schon zum zehnten Mal stattfindet.
Fahrradveranstaltungen

Wir laden Sie ein, uns Ihre Meinung zu den vorgestellten Angeboten mitzuteilen, indem Sie Ihre Bewertungen und Kommentare abgeben.

Wir würden gern so viele nützliche Informationen wie möglich über das Radfahren in Hermannstadt zur Verfügung stellen. Sollten Sie also einen Vorschlag haben, schreiben Sie uns bitte an contact@eventya.net
 
 
* Quelle Text & Fotos:
Hermannstädter Radtour

Similar Suggestions

🍁 Experiențe de sezon: simte aromele toamnei
5 Herbsttouren
Eine kulinarische Reise für Liebhaber der veganen Küche
„Cea mai frumoasă terasă din Sibiu”
10 neue Wandmalereien werden nach SISAF Teil der kulturellen Identität von Hermannstadt