Museum der Evangelische Kirche A. B. in Rumänien


Schedule

Closed
See schedule

Address

Strada Mitropoliei, Nr. 30, Sibiu

About

Das Museum der Evangelische Kirche A. B. in Rumänien wurde im Jahr 2007 im Begegnungs- und Kulturzentrum Friedrich Teutsch eröffnet und stellt die Geschichte der Evangelischen Kirche von augusteischen Bekenntnis (lutherisch) in Rumänien, sowie die Gemeinde und das religiöse Leben der Siebenbürger Sachsen dar.

Die Dauerausstellung befindet sich im I. Flur des Teutsch-Hauses auf einer Fläche von etwa 400 qm und ist in chronologische und thematische Abschnitte wie folgt gliedert:

- Ankunft der deutschen Siedler in Siebenbürgen;
- Sächsische Kirchenburgen;
- Die protestantische lutheranische Reformation;
- Das gemeinschaftsleben zusammen mit der Koriche;
- Die Kirche, Schule, Pfarrer und Lehrer;
- Sakrale Kunst;
- Von der Gegenreformation zur Wende der Jahrtausende.

Die Ausstellung endet mit einem Blick in die Zukunft angesichts der Lage nach 1990: Kirche in der Diaspora.

Der Schatz des Museums umfasst Werke der berühmtesten Goldschmiede in Siebenbürgen.

Eine besondere Attraktion ist die Sammlung von Puppen im sächsischen Tracht, die je nach Alter und geographischen Lage gekleidet sind.

Photo Gallery

Similar Suggestions

Das Altemberger Haus - Historisches Museum

Museum

Das ASTRA-Museum der siebenbürgischen Kultur

Museum

Das ASTRA-Museum der traditionellen Volkskultur

Museum

Das Jagdmuseum „August von Spieß”

Museum

Der Brukenthal Palast - Galerien für Europäische Kunst

Museum