10. Der kleine Ring

Audio Guide Point


Audio Guide


Address

Piața Mică, Sibiu, Romania

About

Unter dem Ratsturm durch kommen Sie am kleinen Ring an. Der südliche Teil des kleinen Rings ist auf der zweiten Befestigungsmauer gebaut und hat die Form eines Halbmonds. Als die Befestigungsanlage erweitert wurde, wurde die zweite Mauer in die entstandenen Gebäuden mit integriert. Das erklärt auch weshalb der kleine Ring diese, aus dem 13-en Jahrhundert entstanden Form beibehalten hat. In den hohen Häusern wurden die oberen Stockwerke von Familien bewohnt während die unteren als Werkstätte oder Läden dienten. Die Produkte wurden unter den Bögen zur Schau gestellt. Dadurch konnte man diese auch bei schlechtem Wetter ausstellen. Man könnte meinen das der kleine Ring zur Zeit ein Einkaufszentrum gewesen ist. Im Schneider Haus wurden Maße für Kleidungsstücke genommen. An Stelle des heutigen Apothekenmuseums konnte man Heilmittel und Medizin kaufen und das Fleischer Haus versorgte die Stadt mit Fleischwaren. Die auf Arkaden gestützten Fassaden verleihen dem kleinen Ring ein außergewöhnliches Ambiente des 15-en, 16-en Jahrhunderts. 
Der Markt vom großen Ring wurde hierher verlegt, wodurch der kleine Ring samt Werkstätten zum Handelszentrum wurde. 
Heutzutage dient der Platz als multifunktionale Bühne für einige der interessantesten Events. „Der Bücherbasar“ verwandelt den Platz in eine outdoor Bibliothek. Künstler treffen sich hier zum „Handmade Festival“. Die Modeshow der „Feeric Fashionweek“ spielen sich auf hängenden Laufstegen ab. Um Beach Volleyball währen der „Sibiu Sands“ Veranstaltung spielen zu können, werden 350 Kubikmeter Sand gebracht. 
Sei es das Sie den kleinen Ring zum ersten mal sehen oder schon öfters gesehen haben, nehmen Sie sich die Zeit und genießen Sie etwas bei einer der Terrassen. Nur so können Sie die Aufregung der Platzes richtig erleben. 

🤔 Wussten Sie dass: 

🔍 um am alten Markt verkaufen zu dürfen, neben den vorgesehenen Steuern die Händler auch einen großen Stein der Stadt spenden mussten? Diese wurden zum späteren Ausbau der Befestigungsanlage benutzt.

🔍 sich im heutigen Apothekenmuseum, um das Jahr 1600 die Apotheke „Zum schwarzen Bär“ befand? 

🔍 der kleine Ring zu kommunistischen Zeiten als der „6 März Platz“ bekannt war? 

Photo Gallery

Similar Suggestions

27. Die Wiesengasse, der Schillerplatz, die Armbrustergasse

Audio Guide Point

26. Naturwissenschaftliches Museum

Audio Guide Point

25. Der Thalia Saal (Der dicke Turm)

Audio Guide Point

24. Auf der Honterusgasse (Papiu Ilarian) Richtung Harteneckgasse (Cetății) (Die schönste Straße Hermannstadts)

Audio Guide Point

23. Fußgängerzone Heltauer Gasse

Audio Guide Point