Tipps für einen Tag im Freilichtmuseum ASTRA


Der Frühling scheint langsam aber sicher Einzug zu halten und zu den Orten, die zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert sind, gehört natürlich auch das Museum ASTRA. Idyllische Landschaftszüge, das authentische rumänische Dorfgefühl sowie saisonale Freizeitaktivitäten bieten uns ausreichend gute Gründe dafür, ins größte Freilichtmuseum Europas zu jeder Zeit zurückzukehren – sogar 365 Mal im Jahr, wenn es ja möglich wäre. Auch dann hätten wir ehrlich gesagt nicht genug davon!

Im Folgenden möchten wir Ihnen ein paar Tipps ans Herzen legen, damit Ihr nächster Museumsbesuch noch angenehmer wird. 

❶ Starten Sie den Audioguide und erkunden Sie die Umgebung

Die Hauptsehenswürdigkeiten im Freilichtmuseum ASTRA lassen sich jetzt auf eine ganz andere Weise erkunden als bisher. Laden Sie die offizielle App des Museums aus dem App Store oder von Google Play herunter und hören Sie sich 30 Audiodateien an, die Sie in die Geschichte des jeweiligen Ortes versetzen. Erfahren Sie bislang unbekannte Einzelheiten über Mühlen, Gedenkhäuser, Bauernhöfe, die früher mal einem Obstbauer, Hausierer, Winzer oder Fischer gehörten, oder über Werkstätten für Musikinstrumente, von Küfern, Töpfern, Bergarbeitern im Marmorbruch oder zur Hanf- und Wollverarbeitung.
INSTALLIEREN Sie die App Muzeul Astra

❷ Probieren Sie mal eine neue Art der Fortbewegung durch das Freilichtmuseum

Für ein besonderes Erlebnis im Freilichtmuseum haben Sie je nach Jahreszeit die Wahl zwischen mehreren Fortbewegungsmöglichkeiten. Sie können sich das ganze Jahr über für die Pferdekutsche entscheiden. Wenn die Wege aber mit dickem Schnee bedeckt sind, steht Ihnen auch der Pferdeschlitten zur Verfügung. Zudem können Sie das Museum im Sommer auf einem gewöhnlichen oder elektrischem Roller besichtigen.

❸ Machen Sie eine Kaffeepause oder lassen Sie sich ein traditionelles Mittagessen schmecken

Cafeneaua Culturală [Kulturcafé]
Nach dem ganzen Hin- und Herlaufen ist eine Erfrischungspause genau das richtige. Wärmen Sie sich bei einer Tasse Tee oder einem guten Kaffee auf oder gönnen Sie sich einen leckeren Imbiss; hier finden Sie traditionelle Pfannkuchen oder Lebkuchen wie zu alten Zeiten.

Zum Mittagessen stehen Ihnen zwei Lokale zur Verfügung, welche die Authentizität traditioneller Speisen von früher bewahren.

Cârciuma din bătrâni [Zur Alten Kneipe]
Das Lokal befindet sich direkt im Herzen des Museums und ist in einem kleinen, rustikal eingerichteten Bauernhaus untergebracht. In der Küche geht es lebhaft zu, Kellner laufen ein und aus mit Tabletts voller erlesener Leckerbissen. Koordiniert wird das ganze Treiben von der Köchin Ileana, die selbst die ältesten und leckersten Rezepte der alten Adligen auswendig kennt.

Zu empfehlen wäre vor allem der herrlichste Siebenbürger Eintopf mit Maisbrei [Tochitură ardelenească cu mămăliguță], der im Kessel gekocht wird und dabei wie zu alten Zeiten mit der Holzkelle gerührt wird. Die Weine und der Schnaps, die Käseplatte, die Würstchen, der Speck, die Schwarte, die Grammeln und der traditionelle Gemüseaufstrich zacuscă, alle behalten den Geschmack gesunder und leckerer Gerichte von früher. 

Hanul din Tulgheș [Das Wirtshaus aus Tulgheș]
Das Wirtshaus wurde 1922 gebaut und 1991 aus Kreis Harghita auf Hermannstädter Boden verlegt. Vom Museum der traditionellen Volkskultur ASTRA rekonstruiert und betreut, sorgt das Wirtshaus für Gaumenfreuden und stillt den Hungen Tausender Touristen mit rumänischen Speisen aus Lebensmitteln der Spitzenqualität.

Târgul de Țară [Jahrmarkt auf dem Land]
Gönnen Sie sich am Wochenende ganz leckere Pfannkuchen sowie andere Gerichte, die vor Ihren Augen zubereitet werden. Wenn Sie lieber Ihr eigenes Mittagessen genießen möchten, können Sie sich gerne an die Holztische setzen.

❹ Halten Sie sich über Veranstaltungen auf dem Laufenden

Nur im letzten Jahr fanden im Freilichtmuseum ASTRA über 2.000 kulturelle Veranstaltungen statt, was im Durchschnitt fünf Veranstaltungen pro Tag bedeutet. Auch in diesem Jahr wird es nicht anders sein. Behalten Sie also den Veranstaltungskalender im Auge und abonnieren Sie die Seite des Museums in der App, um Benachrichtigungen zu erhalten, sobald neue Informationen angekündigt werden.
🎫 CÂȘTIGĂ UNUL DINTRE CELE 3 ABONAMENTE DE FAMILIE PENTRU UN AN

CÂȘTIGĂTORI

Ursu Ana-Maria
Adela Maria Balan
Huzuna Luminita

Similar Suggestions

🏁 START sezon de ski! Vezi tot ce trebuie să știi despre Arena Platoș
Ce mai poți face în Sibiu când vii la Târgul de Crăciun
Cum arată Sibiul, orașul street art-ului, la finalul #SISAF8
4 locuri în care să faci mișcare în aer liber vara asta
Sibiul sustenabil